zurück zur Übersicht

Ummeldung: Umzug innerhalb der Gemeinde

Ummeldung: Umzug innerhalb der Gemeinde

  • Ziehen Sie innerhalb von Görlitz um, müssen Sie innerhalb von zwei Wochen Ihre neue Adresse mitteilen (Ummeldung).
  • TIPP: Nehmen Sie Ihren Personalausweis mit, um ihn bei der Ummeldung in Ihrer Gemeinde aktualisieren zu lassen (Adressänderung im Personalausweis).
  • Eine Aktualisierung des Reisepasses ist nicht nötig, da im Pass der Wohnort, aber keine Anschrift eingetragen ist.
Verfahrensablauf
  • Bei einem Wohnungswechsel innerhalb der Gemeinde müssen Sie den amtlich vorgeschriebenen Meldeschein (Formular "Anmeldung - Wohnungswechsel innerhalb derselben Gemeinde") ausfüllen und unterschreiben.
  • TIPP: Familienangehörige, die denselben Namen führen, können einen Meldeschein gemeinsam verwenden, wenn sie in derselben Wohnung gewohnt haben und am gleichen Tag in eine gemeinsame neue Wohnung umziehen. Bei der Ummeldung von mehr als vier Personen ist jedoch ein weiterer Meldeschein zu verwenden.
  • Im Anschluss an die erfolgte Ummeldung erhalten Sie eine Meldebestätigung.
Was muss ich mitbringen?
  • Personalausweis für alle umzumeldenden Personen.
  • Reisepass vorlegen, wenn kein Personalausweis vorhanden ist.
  • Geburtsurkunde für alle umzumeldenden Personen, die keine gültigen Dokumente haben.
  • Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten (Formular), wenn künftig nicht mehr beide Sorgeberechtigten eine gemeinsame Wohnung mit dem Kind haben oder die alleinige Wohnung bzw. Hauptwohnung des Kindes von einem Sorgeberechtigten zum anderen wechselt
  • Bevollmächtigte (volljährige) Personen und Betreuer müssen den eigenen Personalausweis, das ausgefüllte und vom Antragsteller unterschriebene Meldeformular, sowie die Bevollmächtigung vorlegen
  • Beziehen Sie innerhalb von Görlitz eine andere Wohnung, benötigen Sie eine Wohnungsgeberbestätigung.

Formular:

Zuständigkeit:

Einwohnermeldewesen (SG)

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen