Meine Stadt Görlitz

Verein(t) am Meridian

Verein(t) am Meridian

Viele Vereine engagieren sich zum Altstadtfest, sei es durch die Unterstützung beim Pin-Verkauf oder mit einem Auftritt auf der Bühne. Unter dem Slogan Verein(t) am Meridian. Kennenlernen. Vernetzen. Stärken möchten wir dieses Engagement in besonderer Weise sichtbar machen.

Am 31. Juli 2021 haben alle Interessierten im Stadthallengarten die Gelegenheit, sich darüber zu informieren, welche Möglichkeiten es in unserer Europastadt Görlitz Zgorzelec gibt, sich zu engagieren. Ob die Kinder schon immer begeisterte Tänzerinnen und Tänzer sind, ob die Erwachsenen schon immer einmal das Bogenschießen ausprobieren wollten - nach einer langen Pause des Aktiv Seins in den letzten Monaten, ist jetzt der Zeitpunkt die Angebote der Vereinslandschaft in Görlitz und Zgorzelec wahrzunehmen.

Von 15 bis 18 Uhr präsentieren sich zahlreiche Vereine aus allen Sparten des Sports, der Kultur, der Gesellschaft und der Wissenschaften und stellen sich vor. Bühnendarbietungen und interaktive Angebote machen die Vereinsarbeit erlebbar. Für die Vereine hat die Kultur- und Weiterbildungsgesellschaft mbH Experten organisiert, die zu Fragen aus der Vereinsarbeit beraten.

Ab 18 Uhr dreht sich dann alles um das Get together der Vereine. In kleineren Gruppen werden Sie sich zu bestimmten Themen austauschen und neue Netzwerke knüpfen. Zum Abschluss des Tages berichtet der ehemalige Profi-Triathlet Maik Petzold aus Bautzen über seine Erfahrungen bei Olympia und darüber, wie er Veränderungsprozesse gemeistert hat.

Folgende Vereine werden sich präsentieren:

  • 1. Badmintonverein Görlitz e.V.
  • Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Zittau/Görlitz e.V.
  • Bürgerräte der Stadt Görlitz
  • Christlicher Hospizdienst Görlitz
  • Demokratischer Frauenbund, Gruppe "Femina"
  • Deutscher Amateur Audio Club DARC OV Görlitz
  • Ehrensache Jetzt der Bürgerstiftung Dresden
  • Evangelische Kulturstiftung Görlitz
  • Förderverein Kulturstadt Görlitz-Zgorzelec e.V.
  • Förderverein Stadthalle Görlitz e.V.
  • Fundacja Twoja Droga
  • Görlitz für Familie e.V.
  • Görlitzer BC Squirrels e.V.
  • Görlitzer Handballclub e.V. - die Görls
  • Görlitzer Karneval- und Tanzsportverein e.V.
  • Görlitzer Lehrerchor e.V.
  • Görlitzer Oldtimer Parkeisenbahn e.V.
  • Görlitzer Ruderclub 2019 e.V.
  • Görlitzer Schützengilde 1377 e.V.
  • Görlitzer Shanty-Chor
  • Görlitzer Sternfreunde e.V.
  • Holzwurm e.V. Jugendkulturzentrum Basta!
  • Internationale Jakob-Böhme-Gesellschaft
  • Kleingartenverein „Zur Sonnenblume“ e.V.
  • Lions Club Görlitz
  • Männergesangsverein Bäcker & Fleischer e.V. Görlitz
  • Mehrgenerationenhaus Görlitz
  • Naturschutz-Tierpark Görlitz e.V.
  • Neisse Centre for Contemporary Arts e.V. (NCCA), Projektkoordination ZUKUNFTSVISIONEN
  • NFV Gelb- Weiß Görlitz 09 e.V.
  • Niederschlesischer Athletenclub Görlitz e.V.
  • Philharmonische Brücken e.V.
  • Rainkost Obermühle Görlitz
  • SeniorKompetenzteam Görlitz / Seniorenvertretung Görlitz
  • SV Koweg Görlitz e.V., Abteilung Bogensport
  • Tandem Network GörlitzZgorzelec
  • Verbraucherzentrale Sachsen e.V.
  • Verein zur Förderung der Posaunenchorarbeit in der schlesischen Oberlausitz e.V.
    Verein(t) am Meridian. Kennenlernen. Vernetzen. Stärken

Das Programm am 31. Juli im Stadthallengarten

15 bis 18 Uhr Präsentation der Vereine
Interaktive Mitmachangebote und gastronomische Angebote


15 bis 18 Uhr Bühnenprogramm
15:00 Eröffnung mit musikalischer Umrahmung durch den Shanty-Chor | Begrüßung durch den Geschäftsführer der Görlitzer Kulturservicegesellschaft mbH Benedikt M. Hummel
15:45 Görlitzer Karneval- und Tanzsportverein
16:15 Posaunenchöre der Stadt
16:45 Männergesangsverein Bäcker & Fleischer e.V. Görlitz
17:15 Posaunenchöre der Stadt
17:45 Görlitzer Karneval- und Tanzsportverein
18:00 Einladung zum Get together

15 bis 18 Uhr Speedberatung für die Vereine zu folgenden Themen

  • Finanzen
  • Kulturelle Kleinprojekte und Kubimobil
  • Recht
  • Förderungen
  • Öffentlichkeitsarbeit

18:15 Uhr bis 19:00 Uhr Get together
Offenes Kennenlernen, Beraten und Netzwerken in folgenden Diskussionsrunden:

  • „Öffentlichkeitsarbeit - Minimaler Aufwand, Maximale Erfolge“
  • „Vereinsmanagement - Mitglieder aktiv einbinden und fördern“
  • Freies Netzwerken und Erfahrungsaustausch

19:00 Maik Petzold
Der ehemalige Profi-Triathlet erzählt von seinen Erfahrungen in Zusammenhang mit Olympia und widmet sich den Thema „Veränderungsprozesse managen.“
Programmänderungen vorbehalten.

Kooperationspartner


Die Görlitzer Kulturservicegesellschaft mbH (GKSG) ist ein Unternehmen der Stadt Görlitz mit dem Auftrag, Veranstaltungen im öffentlichen Raum sowie kulturelle Projekte zu konzipieren und durchzuführen. Die GKSG organisiert u.a. die Deutsch-Polnischen Literaturtage an der Neiße, das Altstadtfest Görlitz, den Schlesischen Tippelmarkt, den Schlesischen Christkindelmarkt mit der Eislaufbahn sowie das Lausitz Festival. Als Spielstätten betreut die GKSG aktuell die Galerie Brüderstraße sowie die Görlitzer Sammlungen und zukünftig das Kulturform Görlitzer Synagoge sowie perspektivisch die Stadthalle. Der Aufbau und die Pflege eines vielschichtigen Netzwerkes in der Stadt und darüber hinaus sieht die GKSG als ihr Leitbild an und so leben die Projekte von Kooperationen, wobei immer ein Mehrwert für alle Seiten angestrebt wird.

www.kultur-service-goerlitz.de

Das Programm »Engagierte Stadt« fördert Kooperationen und begleitet Menschen und Organisationen vor Ort auf ihrem gemeinsamen Weg zu starken Verantwortungsgemeinschaften. In Görlitz konnte so ein Netzwerk aufgebaut werden, das Strukturen des bürgerschaftlichen Engagements und der bürgerschaftlichen Zusammenarbeit in Görlitz aktiv stärkt. Seit 2015 wird gemeinsam daran gearbeitet, Akteur*innen und Angebote der Görlitzer Engagementlandschaft bekannter zu machen und öffentlich darzustellen. Gleichzeitig werden Kompetenzen und Ressourcen untereinander zugänglich gemacht. Mit dabei sind Akteur*innen der Görlitzer Zivilgesellschaft und der Stadtverwaltung Görlitz, die eine vernetzende, beratende, koordinierende oder vermittelnde Funktion im Bereich des bürgerschaftlichen Engagements wahrnehmen. Die Arbeit richtet sich an interessierte Bürger*innen der Stadt, Engagierte, Freiwillige, Vereine, Institutionen, Unternehmen, Verwaltung und Politik.

www.engagiertes-goerlitz.de

Der Oberlausitzer Kreissportbund e.V. ist der Dachverband von 351 Sportvereinen im Landkreis Görlitz. Mit 41.059 Mitgliedern, von denen 12.096 Kinder und Jugendliche sind (Stand: 01.01.2021), ist es die größte Bürgerorganisation im Landkreis. Zu den Kernaufgaben gehören: die Beratung der Vereine zu finanziellen, organisatorischen und rechtlichen Fragen, die Ehrung von Sportlern, Übungsleitern, Vereinsfunktionären, die Aus- und Weiterbildung von Übungsleitern, Vereinsfunktionären, Erzieher/innen sowie die Organisation verschiedener Veranstaltungen, wie die Kreis-Kinder- und Jugendspiele, die Sportgala und SZ-Umfrage „Sportler des Jahres“, die Sportmesse „SPORT-FREI!“ und der Zittauer Gebirgslauf & Wandertreff.

www.oberlausitzer-ksb.de


Die Stadt Görlitz hat eine lange und gute Tradition des Ehrenamtes und des Engagements. Viele Bürgerinnen und Bürger sind in mehr als 350 Vereinen und Verbänden, in Kindergärten und Schulen, in Kirchen und Kammern, bei Sozialprojekten, in Wohlfahrtsverbänden oder im Rettungswesen, im ehrenamtlichen Stadtrat, in Jugendverbänden, in der Seniorenarbeit oder in den Sport- und Bürgervereinen ehrenamtlich mit Herzblut, Empathie und Fachkompetenz stark für ihre Mitmenschen und den Zusammenhalt aktiv.

Dieses vielseitige Engagement ist ein Segen für unsere Stadt und ein starkes Bekenntnis zu unserer Heimat. Mit ihrer Arbeit zeigen die vielen Engagierten deutlich, dass hier Menschen wohnen und wirken, die sich ihrer Verantwortung für das Ganze – für unsere Stadtgesellschaft – bewusst sind. Die Stadt Görlitz möchte dieses Engagement unterstützen und fördern.

www.goerlitz.de

Ziele des Projektes:

  • Information und Beratung
  • Austausch, Zusammenhalt, Synergien fördern
  • Die Wichtigkeit des Ehrenamtes hervorheben
  • Viele gute Gründe aktiv zu sein und aktiv zu bleiben

Wenn auch Sie als Verein sich präsentieren möchten, nutzen Sie das untenstehende Formular und senden Sie dieses bitte bis zum 10. Juli 2021 per E-Mail an rueckmeldung@goerlitz.de zurück.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Hier finden Sie das Anmeldeformular: Vereinsanmeldung

Hier finden Sie Datenschutzerklärung: Datenschutzrechtliche Einwilligung in die Anfertigung und Veröffentlichung von Bild- und Tonaufnahmen

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen