Gruppenreisen

Tagesprogramm in Zgorzelec

Für alle Görlitz-Touristen sollte ein Abstecher nach Zgorzelec zum Besuchsprogramm gehören. Der östlich der Neiße gelegene kleinere Teil der Stadt gehört seit 1945 zu Polen. Die Gelegenheit, innerhalb eines Spaziergangs in zwei Ländern unterwegs zu sein, sollte man sich keinesfalls entgehen lassen.
2018 wurde das 20jährige Jubiläum der Proklamation zur Europastadt gefeiert. Einblicke in diese jüngere Geschichte und in den Alltag gibt die Webseite www.goerlitz-zgorzelec.eu.

Führung durch die Europastadt Görlitz und Zgorzelec

Der östliche und der westliche Teil der Doppelstadt waren ab 1945 getrennt. Entdecken Sie beim Rundgang diesseits und jenseits der Neiße, wie die deutsche und die polnische Stadt wieder zusammenwachsen, und doch jede für sich ihren individuellen Charme behält. Wo kann man europäischen Alltag so hautnah erleben?

Dauer: ca, 2,5 Stunden

Mehr lesen

Rundgang durch Zgorzelec

Mit der Entwicklung Görlitz als Handelsstadt wuchsen auch östlich der Neiße neue Stadtviertel. Die Gartenstadt, Siedlungshäuser und kleine Villen kamen hinzu. Seit dem Ende des 2. Weltkrieges ist die Stadt deutsch- polnisch. Ab den 1960er Jahren wuchs die nun polnische Stadt Zgorzelec durch den Kraftwerksneubau im Süden der Stadt auf über 30.000 Einwohner. Die vielen Aspekte der Entwicklung werden bei dieser Stadtführung erklärt und gezeigt.

Dauer: ca. 2 Stunden

Mehr lesen

Zu Besuch in der Schwesterstadt Zgorzelec

Entdecken Sie während der Rundfahrt, was die Stadt vor der Trennung charakterisierte, wie sich nach 1945 Görlitz und Zgorzelec unabhängig voneinander entwickelten und wie sie heute als Europastadt zusammenwachsen.
Sie besichtigen die ehemalige Ruhmes- oder Kaiser-Wilhelm-Gedächtnishalle mit ihrem imposanten Kuppelbau und besuchen ein umgesetztes 1:1 wieder aufgebautes Umgebindehaus am Stadtrand von Zgorzelec.

von 20 bis 50 Personen, Dauer: ca. 3,5 Stunden

Mehr lesen

Historische Führung Gedenkstätte Stalag VIIIA

Im Rahmen der Führung durch die Dauerausstellung im Europäischen Zentrum Erinnerung, Bildung, Kultur MEETINGPOINT MUSIC MESSIAEN und über das Lagergelände erfahren Sie grundlegende Fakten über die Geschichte des Stalag VIII A und über Kriegsgefangene in der Stadt Görlitz sowie über das gesamte System der Kriegsgefangenenlager. Sie entdecken den Ort, an welchem Olivier Messiaen am 15. Januar. 1941 das weltbekannte „Quartett auf das Ende der Zeit“ in Gefangenschaft uraufführte. Sie erhalten ebenfalls einen Einblick in die Projektarbeit des MEETINGPOINT MUSIC MESSIAEN e.V.

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Mehr lesen

Kriegsgefangenenlager Stalag VIII A – Erfahren und Bewahren

Erfahren Sie Görlitzer Geschichte in Zgorzelec. Bei einer Rundfahrt entdecken Sie die Besonderheiten der polnischen Schwesterstadt und besichtigen einen besonderen historischen Ort: das frühere Kriegsgefangenenlager Stalag VIII A. 120 000 Kriegsgefangene aus verschiedenen Ländern wie Polen, Frankreich, Belgien, Großbritannien, Jugoslawien und der Sowjetunion waren von 1939 – 1945 hier registriert, geschätzte 12 000 überlebten es nicht. Während einer Führung erhalten Sie Einblicke in die Geschichte des Stalag VIII A. Außerdem können Sie den Ort entdecken, an dem Olivier Messiaen, ein französischer Kriegsgefangener und Komponist, mit drei weiteren Mitgefangenen am 15. Januar 1941 das weltbekannte, zeitgenössische Werk „Quartett auf das Ende der Zeit“ uraufgeführt hat.
Beim individuellen Besuch der Dauerausstellung im Europäischen Zentrum können Sie die gewonnen Eindrücke vertiefen und auf sich wirken lassen.

mind. 20 Personen, Dauer: ca. 3,5 Stunden

Mehr lesen

Bildquellen:
Foto "Europastadt Görlitz und Zgorzelec": Rainer Weisflog, Foto "Rundgang durch Zgorzelec": Urzad Miasta Zgorzelec, Foto "Zu Besuch in der Schwesterstadt Zgorzelec":..., Foto "Historische Führung Gedenkstätte Stalag VIIIA": Meetingpoint Music Messian e.V., Foto "Kriegsgefangenenlager Stalag VIII A – Erfahren und Bewahren": Meetingpoint Music Messian e.V.

Quelle: UrzadMiastaZgorzelec
Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen