zurück zur Übersicht

Fw-Ausschreibung

S t e l l e n a u s s c h r e i b u n g

Bei der Großen Kreisstadt Görlitz ist zum nächstmöglichen Termin im Amt für öffentliche Ordnung in der Berufsfeuerwehr eine Stelle

Leiter/in Einsatz / Wachleiter/in

zu besetzen.

Görlitz als städtebauliches Gesamtkunstwerk von europäischem Rang besitzt einen besonders schützenswerten Bestand an fast 4000 Baudenkmalen aus 500 Jahren Baugeschichte. Dieses Erbe gilt es zu bewahren. Die Berufsfeuerwehr Görlitz hat ca. 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Brandschutz, Rettungsdienst und Verwaltung. Die Freiwillige Feuerwehr besteht aus 6 Ortswehren mit ca. 250 aktiven Angehörigen.

Wir suchen eine verantwortungsbewusste, qualifizierte Persönlichkeit mit fundierten Kenntnissen der Rechtsgrundlagen der Gefahrenabwehr und umfassenden Erfahrungen bei einer Berufsfeuerwehr. Wir wünschen uns eine/n Mitarbeiter/in, der/die Fähigkeiten und Erfahrungen in der Mitarbeiterführung mitbringt und über Eigeninitiative, organisatorisches Geschick, Integrationsvermögen und Kooperationsbereitschaft verfügt.

Die Aufgaben beinhalten unter anderem:

  • die Organisation, Leitung und Überwachung des Dienstablaufes in der Feuerwache;
  • Aufgabenzuweisungen, Kontrolle und Beurteilung des feuerwehrtechnischen Personals im Einsatzdienst;
  • die Mitwirkung bei Personal- und Strukturentscheidungen sowie Grundsatzfragen für die Feuerwehr;
  • die Koordinierung des gesamten Einsatzdienstes der BF und FF;
  • die Einsatzleitung bei größeren Einsätzen sowie die Leitung der Technischen Einsatzleitung;
  • das Fertigen bzw. Überwachen der Einsatzpläne sowie der Alarm- und Ausrückeordnung;
  • die Ausbildungsleitung für den mittleren und gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst sowie
  • die Erarbeitung von Dienst- und Ausbildungsplänen, Vorschriften und Anweisungen.

Wir erwarten von den Bewerbern/Bewerberinnen:

  • die Befähigung für den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst (Staatsprüfung bzw. Anerkennung v. Lehrgängen bzw. Ausbildung nach sächsischem Recht);
  • die uneingeschränkte Feuerwehrtauglichkeit nach den arbeitsmedizinischen Grundsätzen 25, 26/3 und 41;
  • Führerschein, mindestens Klasse C 1.

Die Stelle ist für die Besetzung mit Beamten/innen in der Laufbahn des gehobenen feuerwehr-technischen Dienstes (A 12) geeignet. Für den Fall der Besetzung der Stelle mit Beschäftigten erfolgt die Vergütung nach TVöD.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Hauptverwaltung, Frau Burkhardt über Telefon 03581/67 1230 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, die Sie bitte einschließlich Ihrer Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien sowie sonstige Referenzen) bis zum 25.05.2018 an die

Stadtverwaltung Görlitz, Hauptverwaltung, Postfach 30 01 31, 02806 Görlitz

richten.

Burkhardt

SGL Organisation/Personal

Bitte beachten Sie, dass elektronische Bewerbungen keine Berücksichtigung finden. Aufwendungen im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet. Für den Fall des Rücksendewunsches bitten wir Sie um Mitgabe eines ausreichend frankierten Briefumschlages.

zurück zur Seite Feuerwehr Görlitz

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen