zurück zur Übersicht

Flüchtlingssituation

Aktuelle Lage in Görlitz

In der Stadt Görlitz leben momentan Flüchtlinge mit unterschiedlichem rechtlichen Status. Man kann demnach 3 Personen­gruppen unterscheiden:

 

Menschen im Asylverfahren (Asylbewerber*innen)

Menschen mit laufenden Anträgen im Asylverfahren und mit abgelehnten Anträgen werden bei der Ausländerbehörde als Asylbewerber*innen geführt.

Die Familien leben in vom Landkreis Görlitz angemieteten Wohnungen mit Grundausstattung. Die Sozialbetreuung teilen sich das DRK und der ASB.

 

Menschen mit Asylstatus/ Aufenthaltsgenehmigung

Mit Erhalt eines Aufenthaltstitels entfällt die soziale Betreuung für die Geflüchteten. Unterstützung erhalten sie fortan nur in der Migrationsberatung und/ oder durch ehrenamtliche Paten. Außerdem ist bei Zuspruch eines Aufenthaltstitels ein Integrationskurs verpflichtend.

 

Unbegleitete Minderjährige Ausländer (UMA)

Für unbegleitete minderjährige Asylbewerber*innen ist das Jugendamt des Landkreises Görlitz zuständig.

Weitere Informationen zum Asylverfahren in Deutschland

 

Der Asylweg

Ablauf des Asylverfahrens

 

 

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen