Meine Stadt Görlitz

950 Jahre Görlitz

950 Jahre WIR!

Veranstaltungsforum

zum Stadtjubiläum 950 Jahre Görlitz

 

Im Jahr 2021 wird Görlitz 950 Jahre alt. Diesen Geburtstag will die Stadt feiern – und zwar mit einem Fest der Bürgerschaft. Unter dem Motto „Wir sind Görlitz“ wurden alle Görlitzer Bürger, insbesondere die von ihnen getragenen Bürgerräte, alle Vereine, Schulen, Kirchen und sonstigen Institutionen aufgerufen, sich bei der Gestaltung des Stadtjubiläums einzubringen. 164 Ideen wurden im Rahmen eines Projektwettbewerbs beim Aktionskreis für Görlitz e.V. eingereicht und seit Oktober 2020 stehen 35 Preisträger in den folgenden Themenbereichen fest:

  • Geschichte und Geschichten
  • Gesellschaft, Wirtschaft, Zukunft
  • Natur und Sport
  • Glaube, Kunst und Wissen
  • Alte und Junge

Weitere Informationen unter: www.wirsindgoerlitz.de

Das Stadthallenareal - Ein lebendiger Ort des Dialogs

Das Stadthallenareal wird von Mai bis Oktober 2021 zu einem Veranstaltungsforum mit Spielflächen und Zuschauerbereichen für ganz unterschiedliche Formate.
Für die Bürgerinnen und Bürger wie auch Besucher von Stadt und Region bildet das Veranstaltungsforum das räumliche „Gesicht“ des Jubiläumsjahres. Hier fließen zahlreiche Aktivitäten aus unterschiedlichen Sparten und Bereichen zusammen. Es entsteht ein lebendiger Ort des mit künstlerischen und kulturellen Mitteln geführten Dialoges über die Vergangenheit und Zukunft der Stadt.

Zentraler Bestandteil des Forums ist eine Fotoausstellung zur Geschichte der Stadt im großen Saal der Stadthalle. Unter dem Motto Perspektiven und Portraits wird räumlich in die Ausstellung ein Bühnen- und Präsentationsraum für kleinere Formate wie etwa Lesungen und Vorträge integriert.
In den Monaten August und September bietet der kleine Saal Raum für Kammerkonzerte, Liederabende oder Gesprächskonzerte. Davor wird der kleine Saal von Mai-Juli als Backstage-Raum und Lager für die OpenAir Veranstaltungen genutzt.

Im Gartenareal wird es in unterschiedlichen Bereichen verschiedene Räume für großformatige Veranstaltungen, gemütliche Gartengastronomie oder eine Plattform für kleinere Events geben. Nördlich an die Stadthalle angrenzend wird auf dem Vorplatz eine großflächige Bühnenfläche und dahinter eine auf die Halle blickende Großtribüne errichtet. Diese dient zunächst als Spielstätte des Sommertheaters der Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH. An spielfreien Tagen wird die Tribüne von weiteren Akteuren und Institutionen der Europastadt für Veranstaltungen unterschiedlicher Art bespielt.

Auf der Fläche an den Finnhütten im Stadthallengarten entsteht ein Biergarten. Dieser dient einerseits als Ort der gastronomischen Versorgung für den Veranstaltungsbetrieb auf dem Gelände. Darüber hinaus soll der Garten dem (touristischen) Publikum aber auch außerhalb der Veranstaltungszeiten offenstehen.
Um die Möglichkeit kleinerer Open-Air-Angebote offenzuhalten, soll auch im Garten eine kleine Veranstaltungsfläche neben dem Cafégarten eingerichtet werden. Workshops, Aktivitäten wie Yoga- oder Tanzrunden oder Veranstaltungen von Vereinen und Institutionen der Stadtgesellschaft finden hier eine Plattform.

Veranstalter und Kooperationspartner

Veranstalter:

Kuratoren der Foto-Ausstellung:

Kooperationspartner

 

Weitere Informationen (inklusive Lagepläne) unter:

Präsentation 950 Jahre Görlitz

 

 

 

 

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen