Aktuelles

  • Der Deutschlandfunk startet die Jubiläumssaison seiner Benefiz-Reihe mit einem Konzert für die Görlitzer Synagoge
    Mit einem Benefizkonzert in der Synagoge Görlitz am Sonntag, dem 26. April 2015, startet der Deutschlandfunk seine 25. „Grundton D“-Saison. Ab 17 Uhr werden der Pianist Jascha Nemtsov und die Cellistin Simone Drescher u.a. Werke von Max Bruch, Jakob Schönberg und Johannes Brahms spielen.

  • Zwischen den Kunstzentren Dresden und Breslau gelegen, ist Görlitz seit mehr als einhundert Jahren ein spannungsreicher Ort für die Künste. Ihnen ist die Galerie der Moderne mit Werken der Malerei, Bildhauerei, Grafik und angewandten Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts gewidmet.

Startseite