Aktuelles

  • Im Herbst wird es in Görlitz eine Neuauflage des bundesweit ersten „Probewohnens“ geben. Interessierte können dann wieder eine Woche mietfrei in der Görlitzer Innenstadt wohnen und testen, ob ein Umzug dorthin für sie in Frage kommen könnte. Lediglich die in dem Zeitraum der Unterkunft anfallenden Betriebskosten müssen von dem Probewohner selbst getragen werden.

  • Die Stadtverwaltung Görlitz ruft Vereine, Verbände, Kirchgemeinden, Bürgerinitiativen und Selbsthilfegruppen auf, aus ihren Reihen ehrenamtlich Tätige für die Auszeichnung „Meridian des Ehrenamtes“ zu benennen.

Startseite