Aktuelles

  • „Handwerk, Technik, Industrie“ heißt das Motto beim diesjährigen Tag des offenen Denkmals am 13. September 2015. In Görlitz stehen dann fast 70  Denkmale offen. Alte technische Anlagen oder Zeugnisse industrieller Entwicklung rücken dabei in den Mittelpunkt, gerade weil handwerkliche Tätigkeiten und Handwerksbetriebe mit traditioneller Fertigung immer seltener geworden sind.

  • Im Herbst wird es in Görlitz eine Neuauflage des bundesweit ersten „Probewohnens“ geben. Interessierte können dann wieder eine Woche mietfrei in der Görlitzer Innenstadt wohnen und testen, ob ein Umzug dorthin für sie in Frage kommen könnte. Lediglich die in dem Zeitraum der Unterkunft anfallenden Betriebskosten müssen von dem Probewohner selbst getragen werden.

Startseite