Jahreshöhepunkte

Altstadtfest Görlitz

Blumiges und mittelalterliches Flair beim 23. Altstadtfest Görlitz

Drei Tage Lachen, Wiedersehen und Feiern, über 2000 Minuten voller Begegnungen, geselligem Beisammensein und bunten Erlebnissen – das ist das Görlitzer Altstadtfest vom 25. - 27. August. Auch diesmal wird in der Europastadt gemeinsam mit den polnischen Nachbarn in Zgorzelec und ihrem Jakubyfest gefeiert. Mit jährlich rund 100.000 Besuchern ist das Altstadt- und Jakubyfest eins der größten Volksfeste der Oberlausitz und versprüht inmitten der eindrucksvollen Stadtkulisse seinen ganz besonderen Charme. Auf mehreren Bühnen erklingt Musik von insgesamt rund 40 originellen und klangvollen Künstlergruppen. Zu den Highlights zählen dabei beispielsweise das Konzert von Ex-Puhdy-Gitarrist Dieter "Quaster" Hertrampf mit seiner Band, sowie die Partyband Bird Dogs mit aktuellem Hit-Repertoire. Für weitere musikalische Farbtupfer von Soul, RnB, Jazz und Elektronik sorgen u.a. der aus Zgorzelec stammende Adrian Wojtków, der es bis zum Endausscheid der TV-Show "The Voice Of Poland" schaffte, und die Gruppe Pohřební kapela aus Prag, die sich der urbanen Folklore verschrieben hat.

Auf der Neiße: Internationale Waschtrog-Regatta

Neben dem unterhaltsamen Bühnenprogramm können sich Besucher u.a. auf ein spannendes Spektakel mitten auf der Neiße freuen. Zum zweiten Mal wird die Internationale Waschtrog-Regatta als deutsch-polnisches Sportevent ausgerufen, bei dem Spiel, Spaß und die Bastelei im Vordergrund stehen. Auf selbstgebauten Waschtrögen gilt es als erstes mit seinem Team über die Ziellinie zu gelangen. Wer nicht zu den Schnellsten gehört, kann immer noch mit der Originalität und Kreativität bei der Gestaltung seines Wassergefährts punkten.

Zum Wohlfühlen: Blumen und Görlitz-Wohnzimmer

Großzügige Blumenarrangements auf dem gesamten Festgelände und ein Görlitz-Wohnzimmer bilden die weiteren neuen Besonderheiten bei der diesjährigen Ausgabe des Altstadtfestes. Erstmals begrünen große und kleinen Blumenquader mit über 100 eingepflanzten Blumen und Kräutern das Stadtbild und sorgen für eine dufte Wohlfühl-Atmosphäre. Diese setzt sich im gemütlichen Görlitz-Wohnzimmer am Klosterplatz fort. Unter dem Motto „Willkommen zu Hause – Perspektiven an der Neiße“ lädt es besonders Heimat-Rückkehrer und Neubürger ein, Görlitz als lebenswerte Stadt für sich zu entdecken.

Speziell gebraut: Das Landskron-Festbier

Kulinarisch abgerundet wird das Altstadtfest durch das exklusive und limitierte Festbier der in Görlitz beheimateten Landskron BRAU-Manufaktur. Das Bier, das eigens für das Altstadtfest Görlitz eingemaischt wurde, hat in diesem Jahr Bezug nehmend auf das 500jährige Reformationsjubiläum einen starken, mittelalterlichen Geschmack mit einer herb-malzigen Note. Dazu werden traditionell Gastronomen, Händler und Handwerker mit mittelalterlichem Angebot auf dem Festgelände ihre Zunft vertreten und handgemachte Waren feilbieten. Daneben finden Holzspielwaren, Keramiken, Felle & Co einen regen Absatz. Zudem treiben Wahrsagerei, Schreinerei, Weberei, Schreiberei, Böttcherei, Plattnerei und Heraldik treiben auf dem Fest ihr (Un-)Wesen.

23. Altstadtfest Görlitz und Jakuby-Fest Zgorzelec

25. - 27. August 2017

 

www.altstadtfest-goerlitz.com

http://jakuby.eu/de

 

Mit dem Altstadtfest-PIN ein ganzes Fest verschenken!

Das Motiv des beliebten PINS ist in diesem Jahr das Waidhaus. Mit dem Kauf des Klassischen PINS für 5 Euro und des Goldenen PINS für 10 Euro können Sie den Fortbestand des Festes nach Ihren Möglichkeiten unterstützen. Zum Verschenken gibt es den PIN in einer eleganten Fixbox. Erhältlich an den VVK-Stellen wie u.a. in der Görlitz-Information.

 

"Willkommen zu Hause" - Fachkräftebörse und Görlitz-Wohnzimmer

Die Fachkräftebörse – insbesondere für Heimatbesucher – findet statt am Samstag, 26. August von 11 - 15 Uhr im Augustum-Annen-Gymnasium. Zahlreiche Unternehmensvertreter aus Görlitz und der Region werden sich präsentieren. Begleitend dazu wird es auf dem Klosterplatz während des gesamten Altstadtfestes erstmals ein Görlitz-Wohnzimmer geben. Organisiert werden beide Projekte unter Federführung der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH. Mehr dazu unter www.goerlitz.de/jobs

Impressum Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen